Die BPM Show 2010 steht an

 
title

Am Samstag beginnt die BPM Show 2010 in Birmingham, UK. Und wie das eine DJ-Messe so an sich hat, erwarten wir die Vorstellung einiger Produktneuheiten. Bisher bekannt sind:

weiterlesen...
 
 

Vorgestellt: Allen & Heath Xone DB4

 
title

Der Anblick mag ungewöhnlich sein, denn so richtig britisch schaut der auf der BPM Show vorgestellte Xone DB4 nicht aus. Und auch die Featureliste liest sich etwas ungewöhnlich für Allen & Heath. Betrachtet man Allen & Heaths Produkttext jedoch genauer, ist dieser Fakt nicht weiter verwunderlich, schließlich sprechen die Briten beim Xone DB4 von einer “bahnbrechenden Neuentwicklung”.

weiterlesen...
 
 

Musikmesse 2011: Die Zukunft der Allen & Heath DB-Familie

 
title

Am Nachmittag gab’s dann noch ein nettes Pläuschen mit Attilio von Allen & Heath Deutschland, den ich zu Allen & Heaths Umstieg auf Digitalmixer befragte. Einern neuen Mixer konnte er uns zwar nicht präsentieren, aber er bestätigte zwischen den Zeilen, dass am Allen & Heath Xone DB2 etwas dran ist, da Allen & Heath mit dem DB4 eine neue Reihe digitaler DJ Mixer eingeläutet hat.

weiterlesen...
 
 

Im Test: Allen & Heath Xone DX

 
title

Seit über 40 Jahren stellt Allen & Heath Mischpulte für Musiker und deren Live-Auftritte her. Mit der Xone Reihe konnte sich der britische Hersteller auch unter DJs etablieren und gehört, neben den DJ-Mischpulten von Pioneer, zu den Standardanfordungen vieler nationaler und internationaler DJs. Der herausragende, warme Klang, die qualitativ hochwertige Verarbeitung und die bislang unerreichten VC-Filter setzen dabei seit einigen Jahren Maßstäbe.

Aber nicht nur mit analogen Mischpulten hat sich Allen & Heath einen Namen gemacht, sondern auch als Hersteller von DJ-Controllern. Ob Xone 1D oder Xone 4D, sie alle werden von Profis wie Chris Liebing genutzt und geschätzt. Der Xone DX ist der jüngste Spross in der Allen & Heath-Controllerfamilie - mal abgesehen vom Xone DB, der zwar auch über eine MIDI-Schnittstelle verfügt, aber von der Herangehensweise dann doch mehr Mischpult als Controller ist - und seit gut einem Jahr erhältlich.

weiterlesen...
 
 

Neue Allen & Heath Xone DB-Produkte zur BPM-Show 2011 angekündigt

 
title

Unter dem Titel "ArtyFX BPM 2011" hat Allen & Heath ein Video veröffentlicht, dass höchstwahrscheinlich den DJ-Mixer Allen & Heath Xone DB2 ankündigt. Gerüchte um den Xone DB2 tauchten erstmals zur Musikmesse 2011 auf. Ich sprach den deutschen Produktmanager für Allen & Heath DJ-Produkte Attilio Messina in unserem Videointerview auf der Musikmesse 2011 darauf an, woraufhin er bereits idamals die Entwicklung an weiteren DB-Produkten bestätigte, ohne aber konkret zu werden.

weiterlesen...
 
 

Allen & Heath Xone DB2 auf BPM 2011 vorgestellt

 
title

Anfang der letzten Woche durch erste Video Close Ups via YouTube angekündigt, stellte Allen & Heath am 01. Oktober 2011 auf der BPM Show, Birmingham den neuen 4-Kanal-Effektmixer Xone DB2 vor. Wie ich bereits gemutmaßt hatte, verfügt das Pult über 4 Kanäle und 2 Effekteinheiten, somit steht die “2” in der Produktbezeichnung also nicht für die Kanäle sondern für die Effekteinheiten. Der Funktionsumfang entspricht zu großen Teilen dem Allen & Heath Xone DB2, abgespeckt auf 2 Effekteinheiten und ohne eigenen Looper pro Kanal.

weiterlesen...
 
 

Allen & Heath Xone K2

 
title

Mit dem Xone K2 startet Allen & Heath in eine neue Generation von DJ- und Sequenzer-Controllern. Das auf der BPM Show 2011 vorgestellte Gerät ist der erste Controller von Allen & Heath, der Gebrauch von der XLINK-Funktion des Xone DB2 und Xone DB4 machen wird. Mit einem RJ45-Netzwerkkabel lassen sich so mehrere Controllern miteinander verbinden, von denen wiederum eins entweder direkt per USB mit dem Computer oder via Xlink mit einem Xone DB2 oder Xone DB4 verbunden wird.

Der Xone K2 verfügt insgesamt über 52 physikalische Kontrollmöglichkeiten mit denen insgesamt 171 MIDI-Signale gesendet werden können. Dies wird dadurch ermöglicht, dass der Xone K2 über 3 Ebenen verfügt, die bei Wechsel die Farbe wechseln.

weiterlesen...
 
 

Musikmesse 2012 Tag 3

 
title

Am dritten und letzten Tag (bezogen auf unsere Produktinterviews) der Musikmesse 2012, besuchten wir die Stände von Allen & Heath, Novation und Denon.

Mit Jochen Kling von Allen & Heath sprach ich über den in Bälde erscheinenden Controller Xone:K2. Besonders interessant am Xone:K2 ist, dass er sich aufgrund seiner Clipmatrix auch sehr gut zur Steuerung der Remix Decks in Traktor 2.5 eignen könnte.

weiterlesen...
 
 
Seite 1 von 1 |
 
Über diesen Blog

Willkommen im Elevator DJ Blog. Tag für Tag, Woche für Woche werden wir euch hier mit Neuigkeiten und Testberichten aus der Welt der DJ - und Producing-Technik versorgen.



Themen

Im Test: Native Instruments Maschine 1.6

Im Test: Native Instruments Maschine 1.6

Wir hatten bereits im Vorfeld über diverse Controller berichtet, wie z.B. dem Novation Launchpad oder der Akai APC20. Hinter Maschine verbirgt sich jedoch wesentlich mehr als "nur" ein MIDI-Controller. Maschine ist hardwaregewordene Software, denn die gleichnamige Software befindet sich direkt im Lieferumfang und beide Produkte wurden bei der Entwicklung eng miteinander verzahnt.

weiterlesen ...



 
Impressum © 2010 Elevator Future of Music