Vestax VCI-400 erscheint im Dezember

 
title

Ein Controller, alle Softwares?

Mit dem im Dezember in den Handel kommenden Vestax VCI-400 möchte Vestax neue Wege im immer dichter besiedelten Markt für All-In-One-Controller bestreiten: Normalerweise wurden Controller bis dato immer für eine spezielle Software entwickelt, also Bedienelemente der Software nach angeordnet und entsprechend bedruckt. Vestax möchte dem Kunden mit dem VCI-400 die Wahlfreiheit über die Software lassen und bewirbt den 4-Kanal-Controller mit dem Slogan "Your Style, Your Rules." Ob Traktor Pro 2, Serato (DJ Intro), Virtual DJ oder Avid Torq, der Nutzer soll selbst entscheiden können. Dazu wurde der VCI-400 mit allerhand unbeschrifteten Buttons übersehen, die je nach Software und Mapping mit den entsprechenden Funktionen belegt werden und nebenbei bemerkt auch noch ihre Farbe ändern können (Stichwort Multicolor Buttons). Im Gegensatz zu Denon und ihrem DN MC-6000, ist es Vestax dabei anscheinend gelungen, trotz der Vielzahl an Buttons und Potis, den VCI-400 auf den erster Blick übersichtlich erscheinen zu lassen.

weiterlesen...
 
 

Erster Eindruck des Gemini CDJ-700

 
title

Letzte Woche bekamen wir Besuch von Gemini aus München. Im Schlepptau: Eine Vorserienversion des im November in den Handel kommenden Gemini CDJ-700. Und wenn wir schon Besuch aus dem fernen München bekommen, nach Münster sind es von München aus immerhin über 650 km, dann wollen wir natürlich auch darüber berichten. Erst recht, wenn wir laut Aussage von Gemini einer von nur fünf auserwählten Händlern Deutschlandweit waren, die den Gemini CDJ-700 vor Erstauslieferung, die mittlerweile auf Mitte November verschoben wurde, vorgestellt bekamen.

weiterlesen...
 
 

Reloop Terminal Mix 4: 4 Deck Controller für Serato DJ Intro und Virtual DJ

 
title

Reloop wird auf der Namm Show 2012 einen neuen DJ Controller präsentieren: Den Terminal Mix 4. Die Namm Show in Kaliforniern ist neben der Musikmesse in Frankfurt/Main eine der wichtigsten und international populärsten Musikmessen.

Terminal Mix 4, auch TM4 genannt, ist der erste Controller von Reloop, der über 4 Decks verfügt und speziell für Serato DJ Intro entwickelt wurde. Neben Serato DJ Intro ist eine Virtual DJ 4-Deck-Le Version im Lieferumfang enthalten. Ein entsprechendes Mapping für Traktor 2 Pro rundet das Softwareangebot des multikompatiblen DJ Controllers ab.

weiterlesen...
 
 

Musikmesse 2012 Tag 1

 
title

Seit heute morgen sind wir auf der Musikmesse 2012 unterwegs, um euch mit Informationen über die neusten Produkte für DJs und Produzenten zu versorgen.

Bevor wir uns jedoch den Produktneuheiten gewidmet haben, ging es erst einmal auf einen kleinen Rundgang durch Halle 5.1 – die Halle, in der ein Großteil an Herstellern für DJ und Producing Equipment ausstellt.

weiterlesen...
 
 

Im Test: Gemini CDJ-700

 
title

Der Doppelgänger

Pioneer hat mit seiner CDJ-Reihe für den Clubstandard gesorgt, wenn es um die Ausstattung der DJ-Kanzel mit professionellen CD-Playern geht. Genau wie bei seinen Mischpulten hat sich das Layout der Player durch die hohe Frequentierung in den Clubs dieser Welt längst in die Gehirne der DJs eingebrannt. Logisch, dass die Alternativprodukte am Markt zumindest eine ähnliche Anordnung der einzelnen Bedienelemente aufweisen. Ähnlichkeiten besitzt der Player aus dem Hause Gemini schon beim Namen: Der CDJ-700 schlüpft ganz bewusst in die Doppelgängerrolle vom Pioneer CDJ-2000 und möchte die kauffreudige Kundschaft, die nach der Suche nach einem equivalenten Pioneer-Player ist, mit dem bestmöglichsten Pioneer-Gefühl bei einem Preis von 559 Euro locken. „We gave it a Pioneering Touch“ lautet daher auch der Werbeslogan für den CDJ-700. Wir haben uns das aktuelle Flaggschiff aus dem Hause Gemini einmal näher angeschaut, um das Gerät auf die angestrebten Eigenschaften zu testen.

weiterlesen...
 
 

Im Test: Reloop Terminal Mix 4

 
title

Ein gutes Jahr ist nun seit der ersten Vorstellung von dem Jockey 3 ME auf der Namm Show 2011 vergangen und den geplanten Vorstoß in neue Hemisphären kann man der deutschen Firma Reloop durchaus als gelungen bescheinigen. Als konsequente Weiterentwicklung von der beliebten Digital Jockey-Reihe setzt der Jockey 3 ME dank seiner Vollmetallverkleidung in Sachen Verarbeitung und Haptik neue Maßstäbe und punktet ebenso in den Bereichen Klangqualität und Innovation. Ebenfalls vorbildlich gestaltet Reloop die Preispolitik für das Gerät; so findet sich aktuell ein Jockey 3 ME bei 499 Euro ein und ist aufgrund der umfangreichen Funktionalitäten und dem genanten, günstigen Preis mehr als nur ein Geheimtipp im Controller Segment.

weiterlesen...
 
 
Seite 1 von 1 |
 
Über diesen Blog

Willkommen im Elevator DJ Blog. Tag für Tag, Woche für Woche werden wir euch hier mit Neuigkeiten und Testberichten aus der Welt der DJ - und Producing-Technik versorgen.



Themen

Im Test: Allen & Heath Xone DX

Im Test: Allen & Heath Xone DX

Seit über 40 Jahren stellt Allen & Heath Mischpulte für Musiker und deren Live-Auftritte her. Mit der Xone Reihe konnte sich der britische Hersteller auch unter DJs etablieren und gehört, neben den DJ-Mischpulten von Pioneer, zu den Standardanfordungen vieler nationaler und internationaler DJs. Der herausragende, warme Klang, die qualitativ hochwertige Verarbeitung und die bislang unerreichten VC-Filter setzen dabei seit einigen…

weiterlesen ...



 
Impressum © 2010 Elevator Future of Music